Willkommen auf öSTERREICHISCHE-SPEZIALITäTEN.AT

österreichische-spezialitäten.at bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Spezialitäten und Küche in Österreich

Startseite > Österreichische Küche

Wissenswertes zum 17.10.

1.Todestag: Ingeborg Bachmann (* 25.06.2011) - Schriftstel.
Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar", sagte sie, als sie den Hörspielpreis der Kriegsblinden bekam. Nun bekommt jedes Jahr ein Autor den Ingeborg-Bachmann-Preis .
2.Todestag: Frédéric Chopin (* 22.02.1840) - Komponist
Mit George Sand wollte er sich auf Mallorca erholen. Doch der große Pianist starb.
3.Todestag: Ingeborg Bachmann (* 25.06.1928) - Schriftstel.
"Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar", sagte sie, als sie den Hörspielpreis der Kriegsblinden bekam. Nun bekommt jedes Jahr ein Autor den Ingeborg-Bachmann-Preis.
4.Geburtstag: Christian Brückner (* 25.06.1928) - Sprecher
Er ist die deutsche Synchronstimme von Robert de Niro. Auch Martin Sheen, Donald Sutherland und Dennis Hopper sprachen schon einmal "durch ihn" deutsch.
5.Geburtstag: Evel Knievel (+ 30.11.2007) - Stuntman
Sein "Rekord" beim Sprung mit dem Motorrad: 40 Knochenbrüche. 50 Pkw konnte er überspringen oder auch 10 Busse.
6.Geburtstag: Rita Hayworth (+ 14.05.1987) - Schauspielerin
Sie war die "Gilda" an der Seite von Glenn Ford. Die "Liebesgöttin" war Schönheitsideal einer ganzen Generation.
7.Geburtstag: Alfred Polgar (+ 24.04.1955) - Schriftsteller
In den 20ern wurde der Wiener in Berlin gefeiert für seine Theaterkritiken in "Weltbühne" und "Berliner Tageblatt". 1933 emigrierte er in die USA.
8.Geburtstag: Georg Büchner (+ 19.02.1837) - Schriftsteller
Nach ihm ist der wichtigste deutsche Literaturpreis benannt. Einer der meistgespielten deutschen Dramatiker.
9.Todestag: Helmut Gollwitzer (* 29.12.1911) - Theologe
Rudi Dutschke nannte ihn "Transmissionsriemen zwischen Studenten und Professoren".
10.Todestag: Helmut Gollwitzer (* 29.12.1911) - Theologe
Rudi Dutschke nannte ihn "Transmissionsriemen zwischen Studenten und Professoren".
11.Todestag: Helmut Gollwitzer (* 29.12.1911) - Theologe
Rudi Dutschke nannte ihn "Transmissionsriemen zwischen Studenten und Professoren".
12.Todestag: Helmut Gollwitzer (* 29.12.1911) - Theologe
Rudi Dutschke nannte ihn "Transmissionsriemen zwischen Studenten und Professoren".
13.Gedenk- & Feiertag: Welttag zur Überwindung der Armut

Der UNO-Tag erinnert daran, dass Armut eine Verletzung der Menschenrechte ist. 1987 versammelten sich erstmals rund 100.000 Demonstranten auf dem Platz der Menschenrechte in Paris, um einen Gedenkstein für diejenigen zu enthüllen, die kaum das Nötigste zum Leben haben. Weltweit gibt es Repliken des Steins, an denen sich heute Menschen treffen.

Die Aktion geht zurück auf Pater Joseph Wresinski, der in einem Obdachlosenheim bei Paris arbeitete. Er wollte den Armen Gehör bei der Politik verschaffen.

.
14.historischer Tag
Köln: Oberbürgermeister-Kandidatin Reker wird niedergestochen, gewinnt aber später die Wahl.
15.historischer Tag
Im Nigerdelta sterben rund 1200 Menschen bei der Explosion einer Erdöl-Pipeline.
16.historischer Tag
Erdbeben in San Francisco: 62 Menschen sterben.
17.historischer Tag
Adrian Maleika stirbt vor Pokalspiel HSV-Werder: das 1.Todesopfer bei Fan-Krawallen im dt.Fußball.
18.historischer Tag
Uraufführung für das Musical "Hair" in New York.
19.historischer Tag
Schach: In der "Partie des Jahrhunderts" besiegt der 13-jährige Bobby Fischer Donald Byrne.
20.historischer Tag
Der deutsche Reichstag stimmt mit 75% gegen die Einführung der Antiqua als Amtsschrift. Die Fraktur bleibt weiter Amtsschrift.
21.historischer Tag
Volksfest auf der Theresienwiese in München: Beginn der Oktoberfesttradition.
22.Geburtstag: Georg Büchner (+ 19.02.1916) - Schriftsteller
Nach ihm ist der bedeutendste deutsche Literaturpreis benannt. Er gehört mit "Dantons Tod", "Leonce und Lena" oder "Woyzeck" zu den am meisten gespielten deutschen Dramatikern.
23.Geburtstag: Alfred Polgar (+ 24.04.1955) - Schriftsteller
In den 1920ern in Berlin gefeiert für seine Theaterkritiken. 1933 emigrierte er in die USA und schrieb Drehbücher für Metro- Goldwyn-Mayer.
24.Geburtstag: Rita Hayworth (+ 14.05.1998) - Schauspielerin
Sie war die "Gilda" an der Seite von Glenn Ford. Die "Liebesgöttin" war Schönheitsideal einer ganzen Generation.
25.Geburtstag: Friedrich Schoenfelder (+ 14.08.2016) - Schausp.
Ein Grandseigneur, auf der Bühne und im Film. Bekannteste Rollen: Oberst Pickering und Prof.Higgins in "My Fair Lady".
26.Todestag: Sylvia Kristel (* 28.09.1952) - Schauspielerin
Die "Miss TV Europe" machte die "Emmanuelle"-Erotikfilme zu einem Erfolg.
27.Todestag: Helmut Gollwitzer (* 29.12.1908) - Theologe
Rudi Dutschke nannte ihn einmal den "einzigen Transmissionsriemen zwischen Studenten und Professoren".
28.Todestag: Ingeborg Bachmann (* 25.06.1926) - Schriftstell.
Die Liebe zu Max Frisch tat ihr nicht gut. Lyrik machte sie berühmt, Feministinnen vereinnahmten ihr Werk.
29.Todestag: Pu Yi (* 07.02.1906) - Kaiser von China
Mit zwei Jahren wurde er letzter Kaiser der Qing-Dynastie, mit sechs musste er abdanken. Später versuchte er es in der Mandschurei noch einmal. Nach Umerziehung und Begnadigung wurde er Gärtner und Archivar und vor allem: Bürger.
30.Todestag: Wieland Wagner (* 05.01.1917) - Opernregisseur
Vielleicht seine wichtigste Entdeckung: die Sängerin Anja Silja.
31.Geburtstag: Evel Knievel (+ 30.11.2013) - Stuntman
Sein "Rekord" beim Sprung mit dem Motorrad: 40 Knochenbrüche. 50 Pkw konnte er überspringen, auch 10 Busse waren kein Problem.
32.Geburtstag: Evel Knievel (+ 30.11.2013) - Stuntman
Sein "Rekord" beim Sprung mit dem Motorrad: 40 Knochenbrüche. 50 Pkw konnte er überspringen, auch 10 Busse waren kein Problem.
33.Geburtstag: Evel Knievel (+ 30.11.2013) - Stuntman
Sein "Rekord" beim Sprung mit dem Motorrad: 40 Knochenbrüche. 50 Pkw konnte er überspringen, auch 10 Busse waren kein Problem.
34.Geburtstag: Georg Büchner (+ 19.02.1916) - Schriftsteller
Nach ihm ist der bedeutendste deutsche Literaturpreis benannt. Er gehört mit "Dantons Tod", "Leonce und Lena" oder "Woyzeck" zu den am meisten gespielten deutschen Dramatikern.
35.Geburtstag: Georg Büchner (+ 19.02.1916) - Schriftsteller
Nach ihm ist der bedeutendste deutsche Literaturpreis benannt. Er gehört mit "Dantons Tod", "Leonce und Lena" oder "Woyzeck" zu den am meisten gespielten deutschen Dramatikern.
36.Geburtstag: Georg Büchner (+ 19.02.1916) - Schriftsteller
Nach ihm ist der bedeutendste deutsche Literaturpreis benannt. Er gehört mit "Dantons Tod", "Leonce und Lena" oder "Woyzeck" zu den am meisten gespielten deutschen Dramatikern.
37.Geburtstag: Robert Atkins (+ 17.04.2008) - Kardiologe
Seine Statur brachte ihn dazu, nach einer Diät zu suchen. Seine Eiweißdiät war aber sehr umstritten.
38.Geburtstag: Robert Atkins (+ 17.04.2008) - Kardiologe
Seine Statur brachte ihn dazu, nach einer Diät zu suchen. Seine Eiweißdiät war aber sehr umstritten.
39.Geburtstag: Robert Atkins (+ 17.04.2008) - Kardiologe
Seine Statur brachte ihn dazu, nach einer Diät zu suchen. Seine Eiweißdiät war aber sehr umstritten.
40.Geburtstag: Alfred Polgar (+ 24.04.1955) - Schriftsteller
In den 1920ern in Berlin gefeiert für seine Theaterkritiken. 1933 emigrierte er in die USA und schrieb Drehbücher für Metro- Goldwyn-Mayer.
41.Geburtstag: Alfred Polgar (+ 24.04.1955) - Schriftsteller
In den 1920ern in Berlin gefeiert für seine Theaterkritiken. 1933 emigrierte er in die USA und schrieb Drehbücher für Metro- Goldwyn-Mayer.
42.Geburtstag: Alfred Polgar (+ 24.04.1955) - Schriftsteller
In den 1920ern in Berlin gefeiert für seine Theaterkritiken. 1933 emigrierte er in die USA und schrieb Drehbücher für Metro- Goldwyn-Mayer.
43.Geburtstag: Rita Hayworth (+ 14.05.1998) - Schauspielerin
Die "Liebesgöttin" war Schönheitsideal einer ganzen Generation.
44.Geburtstag: Rita Hayworth (+ 14.05.1998) - Schauspielerin
Die "Liebesgöttin" war Schönheitsideal einer ganzen Generation.
45.Geburtstag: Rita Hayworth (+ 14.05.1998) - Schauspielerin
Die "Liebesgöttin" war Schönheitsideal einer ganzen Generation.